Muskelaufbau

Muskelaufbau ist die fantastische Herbeiführung durch Training sowie gewissenhafter Ernährungsweise. Als Muskelaufbau bezeichnet man die Vergrösserung der Muskulatur. Solcher Muskelaufbau ist eine Antwort des Körpers auf sportliche Betätigung. Der Körper regeneriert in der 1. Phase nach der Belastung die trainierte Muskulatur.

In der 2. Phase ereignet sich die Muskelvergrößerung, beziehungsweise der Muskelwachstum. Der Muskel bereitet sich auf die nächste Beanspruchung vor, hiermit, dass er an Energie, wie auch an Größe zunimmt. Muskelhypertrophie und Muskelaufbau werden vielmals als Synonyme verwendet. Die Hypertrophie ist die Methode bei der Vergrößerung der Muskeln. Ausgelöst wird diese Vergrösserung auf Grund Dickenwachstum der separaten Muskelfasern. Muskelaufbau findet demgegenüber nur statt, sobald die Muskulatur über ihr normales Leistungsniveau hinaus abverlangt wird, was einen sog. Wachstumsanreiz verursacht.

Muskelaufbau schafft der Kraftsportbegeisterte per Belastung, wie zielgenaues Training (wie Muskeltraining plus Kraftsport). Indes kann der mit Workout entstandene Muskelaufbau mittels bestimmter Ernährungsweise unterstützt werden. Zu dem Kraftsport ist die Ernährungsweise ein essenzieller Faktor, damit man seine Muskeln aufbauen kann. In diesem Fall ist die korrekte Kalorieneinnahme essentiell, wie auch die richtigen Nährstoffe einzunehmen.

Supplemente wie auch Nahrungsergänzungen sind hier ein gewichtiger Bestandteil. Die 3 Komponenten für den präzisen Muskelaufbau sind : 1. Training mithilfe einem zielgerichteten Trainingsplan, 2. Genaue, plus optimale Ernährungsweise 3. Regenerationszeiten, denn Muskelaufbau findet keinesfalls im Verlauf des Sports statt, stattdessen darauffolgend.

Muskelaufbau beschleunigen

Damit ein schneller Muskelaufbau erreicht wird, ist es in der ersten Linie wichtig, das man sich richtig ernährt. Zwar ist die Ernährung für den Muskelaufbau nicht ganz so umstritten, wie die Ernährung rund um den Fettabbau, doch dennoch gibt es auch hier die ein oder andere Meinungsverschiedenheit. Aufgrund der einheitlichen und eindeutigen Untersuchungen gibt es heute weniger Uneinigkeit bei der Ernährung für den Muskelaufbau und das ist auch der Grund, warum man nur Fakten ausführen sollte, die wissenschaftlich belegt sind.

Der Proteinbedarf

Der Bedarf an Protein liegt über 3g pro Kg Körpergewicht! Ist diese Menge nicht vorhanden, dann ist es nicht möglich, Muskeln aufzubauen. Durch das Protein wird der Muskelaufbau beschleunigt und zudem schützt es vor dem Muskelabbau und fördert zudem nach dem Training die Regenration. Zu der richtigen Ernährung für den Muskelaufbau sollte man zudem ein Protein Produkt zu sich nehmen in Form eines Supplements wie ein Casein Protein, welches zweifelsfrei das beste Proteinpulver zurzeit auf dem Markt ist und aus 100% Milchprotein besteht.

Empfehlung:
-25%

ESN Designer Whey Protein, Vanilla, 1 kg

ESN Designer Whey Protein, Vanilla, 1 kg
  • Das ESN Designer Whey Protein hat einen hohen Anteil an BCAA (23{82833ea488471a5d6b38acf4e8bb0180241dde0635bef656c74ddddc1559790a}) und weiteren essentiellen Aminosäuren (48{82833ea488471a5d6b38acf4e8bb0180241dde0635bef656c74ddddc1559790a})
  • Viele leckere Geschmacksrichtungen
  • Bis zu 82 g Protein pro 100 g ESN Designer Whey Protein
Bei Amazon kaufen!17,18 € 22,90 €
-27%

Optimum Nutrition Gold Standard Whey Eiweißpulver (mit Glutamin und Aminosäuren. Protein Shake von ON), Double Rich Chocolate Eiweiß, 74 Portionen, 2,27kg

Optimum Nutrition Gold Standard Whey Eiweißpulver (mit Glutamin und Aminosäuren. Protein Shake von ON), Double Rich Chocolate Eiweiß, 74 Portionen, 2,27kg
  • Unterstützt Muskelregeneration und Wachstum
  • 24 g Premium Whey Protein, (5,5 g BCAAs), wenig Fett und Zucker
  • Genieße es als erstes am Morgen und/oder nach dem Workout
Bei Amazon kaufen!49,90 € 67,90 €
Zuletzt aktualisiert am: 23.05.2019 um 14:46 Uhr.

Die Aminosäuren

Die wichtigsten Bausteine der Proteine sind die Aminosäuren und somit sind diese unverzichtbar, wenn es um einen effektiven Muskelaufbau geht. Unterscheiden muss man die essentiellen Aminosäuren und die nicht essentiellen. Erste können nicht vom Körper produziert werden und müssen somit durch die Ernährung für den Muskelaufbau dem Körper zugeführt werden oder in Form von Supplements.

Das Creatin

Einen regelrechten „Creatin-Boom“ hat es in den letzten Jahren gegeben, denn Creatin hat vielen Sportlern geholfen um neue Leistungsrekorde zu schaffen. Hierbei handelt es sich um eine endogene Aminosäure und ist die sicherste Nahrungsergänzung neben Protein und aminosaueren, gerade wenn es um den Muskelaufbau und die Leistungssteigerung geht. Zudem sollte man bei der Ernährung für den Muskelaufbau darauf achten, dass man den Koffein Konsum verringert, denn Koffein entwässert! Creatin wird auf Grund seiner geprüften tatsächlichen Auswirkung in keinster Weise einzig zum Muskelaufbau beim Muskeltraining gebraucht, sondern auch in weiteren Sportbereichen, zum Beispiel Fußball, Leichtathletik, Kampfsport usw.

In Kombination mit Eiweiß sowie BCAA´s ist es die wirksamste Supplementation, sofern es um Muskelaufbau geht.

Durch eine Muskelaufbau Creatin Kur wird es realisierbar, den ATP – Pegel im Körper mittels der Creatin Kur aufrecht zu erhalten, um das Energieniveau im Muskel zu garantieren. Also kann ein Bodybuilder, beziehungsweise Kraftsportler weitere Trainingswiederholungen verrichten. Die letzten Wiederholungen unter maximaler Belastung sind entscheidend für den Muskelaufbau. Deswegen ist eine Muskelaufbau Creatin Kur mit Creatin Monohydrat für jeden Bodybuilder eine wertvolle Unterstützung.

Einnahme in Pulverform

Nimmt ein Sportler Creatinpulver ein, entsteht ebenso ein zusätzlicher Nebeneffekt. Creatin Monohydrat führt dazu, dass zunehmend Wasser im Muskel eingebettet wird und demzufolge die Muskeln größer und obendrein voller erscheinen. Wenn der Bodybuildingbegeisterte den Verzehr von Creatinpulver einstellt, geht ebendieser Effekt hingegen neuerlich weg. Der wirkliche Nutzen einer Muskelaufbau Creatin Kur mittels Creatinpulver besteht darin, dass im Zuge der erhöhten Leistung das Muskelwachstum spürbarr angekurbelt wird.

Creatin ist eine im Körper entstehende Aminosäure, die mit Nahrung wie Fisch als auch Fleisch aufnehmen wird, demgegenüber genauso vom Körper eigenhändig in den Nieren, der Leber und in der Pankreas erzeugen wird. Creatin wird zu ca. 95% in den Muskeln angesammelt. Creatin gilt als Brennstoff, der bei kurzen wie auch intensiven Kraftaufwendungen der Muskelzellen als erster genutzt wird, um ATP ( Adenosintriphosphat) zu erzeugen. Die Rücklagekapazität von Creatin ist begrenzt. Ergo sind Substrate aus denen ATP endogen produziert wird, nötig für die andauernde ebenso wie langanhaltende Steuerung der rundum energetischen Metabolismusfunktionen.

Bewusster Muskelaufbau

Wer Muskeln präzise und wirkungsvoll erzeugen will, soll erst einmal gleichwohl die Ernährung achten. Experten wissen, dass keineswegs lediglich der richtige Workoutplan zum Erfolg führt. Gleichermaßen der Ernährungsplan muss auf diese Weise zusammengestellt sein, dass der Körper zu der richtigen Zeit mit den richtigen Nährstoffen, wie z.B. in Ironmaxx Plasmaburn, beliefert wird. Im Besonderen beim Muskel- vielmehr Krafttraining tragen Eiweiß und die BCAA´s eine wichtige Funktion. Aminosäuren sind die kleinsten Bestandteile der Proteine. Sie haben einige Aufgaben, so dass man die Aminosäuren bewusst beim Muskelaufbau einsetzen kann.

Der menschliche Körper kann einen Teil der Aminosäuren eigenhändig herstellen bzw. produzieren. Alternative hingegen müssen über Essen zu sich genomen werden. Beiderlei Arten der BCAA´s werden für den Muskelaufbau benötigt, was besagt, dass man insbesondere darauf achten muß, dass die essentiellen BCAA´s mithilfe Essen zu sich genommen werden.

Wer viel Sport treibt und mehr noch Muskeln aufbauen will, braucht indes mehr Protein wie auch mehr Aminosäuren zum Muskelaufbau wie ein normaler Mensch. Hat man ansonsten einen Bedarf von 1 – 2 Gramm pro Kg Körpermasse, benötigt man nun ungefähr zwei bis 3 g. Jetzt stellt sich das Problem, dass man das komplette Eiweiß nicht alleinig mit Nahrung zu sich nehmen kann, da man anderenfalls zu viele Kalorien aufnimmt. Begleitend würde man auch Fett und Kohlenhydrate aufnehmen und darüber hinaus hiermit Fett ansetzen.

BCAA´s für einen präzisen Muskelaufbau

Wer Muskeln bewusst und effektiv erzeugen will, muß erst einmal genauso die Ernährungsweise achten. Experten überblicken, dass keinesfalls alleinig der genaue Trainingsplan zum Erfolg führt. Auch der Ernährungsplan muss auf diese Weise gestaltet sein, dass der Körper zu der richtigen Zeit mit den richtigen Nährstoffen beliefert wird. Gerade beim Muskel- genauer gesagt Krafttraining tragen Eiweiß und die BCAA´s eine bedeutsame Aufgabe.

Empfehlung:

BCAA 330 Kapseln - Der VERGLEICHSSIEGER 2019*- Essentielle Aminosäuren Leucin, Valin und Isoleucin Plus Vitamin B6 - Laborgeprüft und ohne unerwünschte Zusätze hergestellt in Deutschland

BCAA 330 Kapseln - Der VERGLEICHSSIEGER 2019*- Essentielle Aminosäuren Leucin, Valin und Isoleucin Plus Vitamin B6 - Laborgeprüft und ohne unerwünschte Zusätze hergestellt in Deutschland
  • ✅ BCAA HOCHDOSIERTE IM 2:1:1 VERHÄLTNIS - GloryFeel BCAAs liefern pro Tagesdosis 4,95 g L-Leucin, 2,48 g L-Valin und 2,48 g L-Isoleucin im besonders effektiven 2:1:1 Verhältnis. Zusätzlich angereichert mit 2,7 mg des wichtigen B-Vitamins B6 für eine ausgezeichnete Bioverfügbarkeit.
  • ✅ WAS SIND BCAAs? NATÜRLICHE VERZWEIGTKETTIGE AMINOSÄUREN - BCAA ist die Abkürzung für Branched-Chain Amino Acids (verzweigkettige Aminosäuren). In diesem Fall handelt es sich um die Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin. 👉 🎁 INKLUSIVE BCAA EBOOK - Zusätzlich erhalten Sie unser E-Book "BCAA - Verzweigtkettige Aminosäuren" zum Produkt mit vielen Hintergrundinfos rund um BCAA, essentielle Aminosäuren und Vitamin B6 zum Herunterladen auf gloryfeel.de
  • ✅ 330 KAPSELN HOCHWERTIGER AMINOSÄURE-KOMPLEX + VITAMIN B6 - Unser BCAA liefert 330 Kapseln für mehr als einen Monat BCAA-Bedarf pro Dose. Zur Daueranwendung geeignet.
-15%

ESN Nitro BCAA Powder, Raspberry Iced-Tea, 500g

ESN Nitro BCAA Powder, Raspberry Iced-Tea, 500g
  • Leckere Geschmacksvielfalt: Fruchtig, Minz-frisch oder Cola-Genuss
  • Hervorragende Löslichkeit
  • Veganes Produkt
Bei Amazon kaufen!22,99 € 26,90 €
Zuletzt aktualisiert am: 23.05.2019 um 14:46 Uhr.

BCAA´s sind die kleinsten Elemente der Proteine. Sie haben unterschiedliche Rollen, so dass man die BCAA´s gezielt beim Muskelaufbau einsetzen kann. Der menschliche Körper mag einen Teil der Aminosäuren selber herstellen genauer gesagt produzieren. Weitere aber müssen mithilfe Nahrungsmittel zu sich genomen werden. Beiderlei Arten der BCAA´s werden für den Muskelaufbau benötigt, was bedeutet, dass man besonders darauf achten soll, dass die essentiellen Aminosäuren mithilfe Nahrung zu sich genommen werden. Wer jede Menge Sport treibt und ferner Muskeln aufbauen will, braucht doch vielmehr Eiweiß wie mehr BCAA´s zum Muskelaufbau als ein gewöhnlicher Mensch. Hat man ansonsten einen Bedarf von 1 bis zwei Gramm pro Kg Körpermasse, braucht man jetzt um zwei – drei Gramm.

Hierbei stellt sich das Problem, dass man das ganze Protein nicht lediglich mit Nahrungsmitteln zu sich nehmen kann, da man ansonsten zu viele Kalorien zu sich nimmt. Parallel würde man auch Fett und Kohlenhydrate zu sich nehmen und darüber hinaus deswegen Fett ansetzen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.