Die Wirkung von Alkohol auf die Gesundheit

Alkohol - Die Wirkung von Alkohol auf die Gesundheit

Alkohol gehört zum Leben dazu. Keine Party, keine Hochzeit und kaum ein Geburtstag vergehen ohne einen Wein oder ein Bier. Die häufigste Nebenwirkung ist vielen Menschen als Kater bekannt. Viele wissen jedoch nicht, wie Alkohol der Gesundheit schadet und was dieses Getränk tatsächlich mit dem Körper macht.

 

Alkohol Auswirkungen auf Ihren Körper

Ein Glas Wein oder das Feierabendbier hat häufig eine beruhigende Wirkung. Nach einem gestressten Tag auf der Arbeit oder dem alltäglichen Betreuen der Kinder und dem Haushalt hilft der Alkohol vielen Menschen, um den Tag abschließen zu können.

Was jedoch tatsächlich mit dem Körper und der Gesundheit geschieht, wissen nur die wenigsten. Gerade bei kleinen Mengen fühlen Sie sich schnell entspannt und Ihre Laune muntert auf. Jedoch ändert sich dieses sehr schnell mit zunehmender Menge. Die Wahrnehmung und auch das normale Verhalten verändern sich.

Sie können nicht mehr so schnell reagieren, Ihre Konzentration schwindet und Entfernungen lassen sich nur noch sehr schwer einschätzen. Hierbei handelt es sich jedoch nur um die äußeren und bemerkbaren Reaktionen, wenn Sie Alkohol konsumieren.

Bei einem Wert um die 3 Promille reagiert Ihr Körper bereits mit Bewusstlosigkeit. Außerdem sinkt Ihre Körpertemperatur. Atemprobleme und auch Erbrechen sind in diesem Stadium häufige Begleiterscheinungen. Ab diesem Zeitpunkt befinden Sie sich bereits in Lebensgefahr.

 

Wie Alkohol der Gesundheit schadet, wenn Sie ihn täglich konsumieren

Viele Menschen gehen davon aus, dass es nicht schädlich ist, wenn Sie nur ein Glas Alkohol am Tag zu sich nehmen. Aber selbst in diesem Fall schädigen die Spirituosen bereits unterschiedliche Bereiche in Ihrem Körper.

Das Risiko auf erhöhten Blutdruck und auf eine Krebserkrankung steigen bei täglichem Konsum rapide an. Ebenso wird Ihre Leber in Mitleidenschaft gezogen. Dieses Organ ist für den Abbau des Alkohols zuständig. Die Gefahr einer Fettleber oder auch einer Leberzirrhose zu erkranken, nimmt deutlich zu.

Aber nicht nur Erkrankungen treten vermehrt auf. Auch Ihre Intelligenz nimmt ab, wenn Sie sich für den täglichen Spirituosen Konsum entscheiden. Es treten vermehrt Konzentrationsschwierigkeiten auf. Gedächtnisstörungen sind ebenso eine bekannte Begleiterscheinung. Sie werden immer häufiger vergessen, was Sie vorhaben oder Dinge aus der Vergangenheit kommen abhanden.

Menschen, die regelmäßig Alkohol trinken, berichten auch von Potenzschwierigkeiten, Reizbarkeit, Depression und völlige Veränderung der Persönlichkeit. Der Alkohol greift in viele Bereiche unserer Gesundheit ein und sollte auf keinen Fall unterschätzt werden.

 

 

Das sind die Folgen von Alkohol

Egal für welche Sorte von Spirituosen Sie sich entscheiden, es handelt sich hier um ein Gift, welches den Körper belastet. Wie Alkohol der Gesundheit schadet, ist ein sehr breites und weitgefächertes Thema. Ebenso vielfältig ist die Wirkung auf unseren Körper und die Folgen, die Alkohol hinterlässt.

Direkt nachdem Sie den ersten Schluck getrunken haben, gelangt der Alkohol bereits über die Schleimhäute in den Blutkreislauf. Von hier aus gelangt das Gift an alle Stellen und an alle Organe in unserem Körper. Nervenzellen im Gehirn werden verändert und Gehirnzellen sterben sogar ab.

Die Leber ist jedoch das Organ, welches sich mit dem Alkohol am meisten beschäftigen muss. An dieser Stelle werden die Spirituosen vom Körper abgebaut. Im Durchschnitt schafft die Leber es ungefähr, 0,1 Promille in einer Stunde abzubauen. Nach einer Nacht, in der Sie viel Alkohol getrunken haben, ist dieses Organ erstmal sehr beschäftigt. Andere Giftstoffe müssen sich also hinten anstellen.

Wie Alkohol der Gesundheit schadet, können Sie also in den meisten Fällen noch am nächsten Tag spüren. Der klassische Kater ist häufig nach so einer Nacht. Der Körper reagiert damit auf das Gift und versucht alles wieder in eine gewisse Balance zu bringen. Gerade der Wasserverlust ist hier ein wichtiges Thema.

Der Alkohol entzieht Ihrem Körper das Wasser. Die Folgen sind Übelkeit, Kopfschmerzen oder auch Schwindelgefühle. Gerade dann sollten Sie dafür sorgen, dass Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Ebenso ist Sauerstoff und Bewegung sehr wichtig, damit Ihr Körper neue Energie bekommt. Weitere Tipps gegen einen Kater finden Sie in diesem Ratgeber.

 

Trinken auf Feier - Die Wirkung von Alkohol auf die Gesundheit

 

Spirituosen verändern auch die Persönlichkeit

Wie Alkohol der Gesundheit schadet, wissen Sie nun. Aber nicht nur hier kann das Gift eine Menge anrichten. Auch Ihre Persönlichkeit verändert sich. Pauschale Aussagen darüber, ab welcher Promillegrenze das geschieht, hängt von vielen Faktoren ab. Auch in welcher Art Sie sich verändern können, ist im Vorfeld nicht einzuschätzen.

Einige Menschen, die nüchtern eher zurückhaltend sind, benehmen sich im Rausch komplett anders und möchten sich in den Mittelpunkt stellen. Es gibt auch einige Konsumenten, die sehr aggressiv werden. Frauen wird oft nachgesagt, dass Sie sehr emotional reagieren. Bei allen Menschen, die Alkohol trinken, sinken nicht nur die Hemmungen, sondern häufig auch gewissen Grenzen, die Sie nüchtern nicht übertreten würden.

Wie Alkohol der Gesundheit schadet, ist ein kompaktes Thema, welches nicht bei jedem Menschen gleich anzuwenden ist. Die Auswirkungen sind unterschiedlich, genauso wie die Konsumenten selber. Eines ist jedoch bei allen Sorten von Spirituosen und auch bei allen Menschen gleich: Alkohol schadet bereits in geringen Mengen der Gesundheit.

Das könnte Dich auch interessieren …